Pfarrei
Herz Jesu
Wiedikon

Anlässe

Verbringen Sie Zeit bei uns in Herz Jesu Wiedikon. Alle unsere Anlässe, aktuell und durchs Jahr, finden Sie hier.

Kontakt

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie unser Sekretariat! Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Forum – Pfarreiblatt

Aktuelle Gottesdienste und Nachrichten aus der Pfarrei – die Lokalseite aus dem Forum als PDF.

Blog

Auf unserem Blog finden sie regelmässig Inspririerendes und Impulse unseres Seelsorgeteams.


Pfarrei

Herz Jesu Wiedikon stand in der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts als Pionierpfarrei für eine neu aufblühende Volkskirche in der Diaspora. Heute ist die katholische Szene Zürichs sehr international geworden, in Herz Jesu Wiedikon geben wir Christen aus einer Vielzahl von Ländern eine religiöse Heimat. Zudem sind mehrere fremdsprachige Missionen bei uns angesiedelt. Es ist uns wichtig, das Allumfassende des katholischen Glaubens zu leben. Darum heissen wir Christen jenseits der konfessionellen Grenzen, Andersgläubige und alle Menschen guten Willens herzlich willkommen. Unser Pfarreizentrum Johanneum ist dem Apostel Johannes geweiht. Mit Petrus und Jakobus zählt er zu den Säulen, welche die Kirche tragen. Die Tradition setzt Johannes mit dem Lieblingsjünger im Johannesevangelium gleich. Dieser anonyme Jünger bezeichnet sich auch als Verfasser des Evangeliums. Johannes ruhte beim Abendmahl am Herzen Jesu. Das entspricht unserer Vision von Herz Jesu damals wie heute:

Eine Gemeinschaft, die trägt, Halt bietet und das Herz berührt.

Sekretariat

Es bedient Sie:

Franziska Erni-Stieger

Kontaktdaten:

Gertrudstrasse 59
8003 Zürich

Tel: 044 454 81 11
Fax: 044 454 81 10

E-Mail: herzjesu.wiedikon@zh.kath.ch

 

Öffnungszeiten Pfarreisekretariat:

Mo: 9-12 Uhr / 14-17 Uhr

Di: 9-12 Uhr / 14-17 Uhr

Mi: 9-12 Uhr / 14-17 Uhr

Do: 9-12 Uhr / 14-17 Uhr

Fr: 7-12 Uhr / Nachmittag geschlossen

Während den Ferien nur am Vormittag geöffnet.

Herz Jesu Wiedikon kontaktieren

Für Anfragen aller Art verwenden Sie bitte das folgende Kontaktformular.

Sicherheitscheck-Bild zum abtippen

Seelsorger

Ronald Jenny - ronald.jenny@zh.kath.ch
Diakon/Pfarreibeauftragter

David Bösl - david.boesl@zh.kath.ch
Pastoralassistent/Geschäftsführung

Artur Czastkiewicz - artur.czastkiewicz@zh.kath.ch
Pfarradministrator

Andreas Kowalczyk - andrzej.kowalczyk@zh.kath.ch
Vikar

Guido Auf der Mauer
Mitarbeitender Priester

Franz Stampfli
Mitarbeitender Priester

Katechese

Team

Koordination: Pastoralassistent David Bösl

Unterstufe und Erstkommunion: Stefanie Faccani

Mittelstufe und Oberstufe: David Bösl und Ronald Jenny

Religionsunterricht

Wir unterrichten alle Schüler im Johanneum an der Aemtlerstrasse 43, neben der katholischen Schule.

Mit unserem Konzept wollen wir die Beteiligung am Sonntag fördern und die Anzahl der Abendtermine unter der Schulwoche reduzieren. Wir setzten auf monatliche Treffen am Sonntag oder Unterricht mit Mittagstisch. Hier das Wichtigste im Überblick:

Der Unterricht für die 1.+ 2. Klasse findet 1x im Monat, parallel zum 10.00 Uhr Gottesdienst, statt. Die Kinder werden im Gottesdienst begrüsst und anschliessend von der Katechetin abgeholt. Der Unterricht endet um 11:00 Uhr.

Die 3. Klasse macht die Erstkommunionvorbereitung, der Unterricht ist daher intensiver.

a) wöchentlich um 17.00 Uhr im Johanneum oder
b) wöchentlich mit Mittagstisch für alle, die eine frühere Zeit wünschen.

Zudem gehören die Pace e Bene Gottesdienste zur Vorbereitung.

4.-6. Klasse:

a) wöchentlich mit Mittagstisch oder
b) 1x im Monat, jeweils sonntags um 10.00 Uhr Gottesdienst & anschl. Unterricht von 11.00 -12.00 Uhr

Die Oberstufe trifft sich ca. 1x im Monat, jeweils sonntags, zum Gottesdienst um 10.00 Uhr und anschliessend zum Unterricht von 11.00 Uhr bis 12.00 Uhr.

Der Firmkurs ist ab der 3. Oberstufe möglich. Er startet im Herbst. Die Firmlinge werden persönlich angeschrieben.

Bei Fragen erreichen Sie uns unter 044 454 81 11 oder E-Mail david.boesl@zh.kath.ch.

Das Team der Herz Jesu Wiedikon freut sich auf zahlreiche Anmeldungen!

Kirchenmusiker

Guido Keller

Guido Keller wurde 1968 in Uznach in eine Musikerfamilie geboren. Nach Abschluss des Lehrerpatentes, studierte er Musik am Konservatorium Winterthur mit den Hauptfächern Orgel und Klavier. Nach Abschluss der Lehrdiplome in beiden Fächern studierte er weiter bei Susanne Doll, Orgel bis zur Konzertreife.

Neben einem Aufbaustudium in Orgel-Improvisation bei Pater Theo Flury, trat Guido Keller 2006 die Stelle als Hauptorganist an der Pfarrei Herz-Jesu Wiedikon an. Er unterrichtet an der Musikschule Wittenbach, an der Diözesanen Kirchenmusikschule St.Gallen und an der Kantonsschule Wil.

Er ist Initiant des FORUMS für neue Orgelmusik in St.Gallen mit Aufführungen der Werke Messiaens, Mitglied im "Messiaen Project" zusammen mit Laszlo Spiro (E-Gitarre) und bildet zusammen mit Susanne Doll (Basel) ein Klavierduo. Er gilt als Spezialist für die Orgel- und Klavierwerke Olivier Messiaens, zudem übt er weitere künstlerische Tätigkeiten als Solist und Begleiter aus.

 

Chrysoula Peraki

Chrysoula Peraki ist 1968 in Kreta (Griechenland) geboren. Sie hat Klavier, Musiktheorie, Gesang und Chorleitung studiert und mit Diplomen abgeschlossen.

Seit 2008 leitet sie die Singschule der Kantorei Herz Jesu Zürich-Wiedikon und seit 2011 ist sie die Kirchenmusikerin der St. Franziskus Kirchgemeinde in Rapperswil-Jona.

Sie leitet in den Musik-Kurswochen in Arosa einen Kurs mit dem Titel „Singen macht Spass", der 2013 sein 10-jähriges Jubiläum gefeiert hat.

Sie hat eine Sologesangsklasse und leitet mehrere Kinder- und Jugendchöre an der Musikschule Horgen. Seit August 2012 ist sie an der Musikschule Konservatorium Zürich für Sologesang und die Singschule angestellt.

Chrysoula Peraki tritt als Chorleiterin und als Solosängerin mit weltlicher und geistlicher Musik auf.

 

Bardia Charaf

In Zürich geboren, wuchs Bardia Charaf in einer Familie mit unterschiedlich kulturellen Einflüssen und einer langen Musiktradition auf. In jungen Jahren beschloss er an der Kunsthochschule in Havanna klassische Musik und Jazz zu studieren, wo er als Saxophonist abschloss. Nach einer längeren Zeit als freischaffender Musiker schloss er 2011 an der Zürcher Hochschule der Künste den Master in Musik Pädagogik ab und 2014 den Master in Komposition in Bern.

Seit Februar 2015 leitet Bardia Charaf nun den Ambrosius und den Gregorius Chores. Er dirigiert mit Humor und Fingerspitzengefühl und kann die Sänger und Sängerinnen begeistern. Die Verbindung zwischen traditionellen und modernen Stilen und unterschiedlichsten Kulturen entspricht der pastoralen Situation von Herz Jesu bestens.

Bardia Charaf ist zudem Preisträger diverser Wettbewerbe, u.a. Beste Interpretation des Wettbewerbs für zeitgenössische Musik, Fribourger Jazz-Wettbewerb oder dem Best of Master Projects der ZHdK.

Sakristei und Hauswartung

 

Team

Sakristan: Zdenko Samardzic 044 454 81 19
Stellvertreter Sakristan: Kristian Samardzic

 

Hauswart: Kristian Samardzic 044 454 81 23
Stellvertreter Hauswart: Chris Albrecht

 

Küchenteam

Küchenchef Philip Schmid und sein Team gestalten für Sie gerne
grosse und kleine kulinarische Events.

Gerne beraten wir Sie und stellen Ihren Wünschen entsprechend Angebote zusammen für Ihre Anlässe. Kombinieren Sie frei nach Ihrem Gusto. Alle Gerichte sind mit Service oder als Buffet erhältlich. Für Gruppen über Hundert Personen, welche ein serviertes Menu wünschen, gibt es zudem Bankett-Angebote. Bei Allergien oder Intoleranzen, dürfen Sie sich gerne an uns wenden.

Für Fragen oder ergänzende Auskünfte stehen mein Team und ich Ihnen gerne unter 044 454 81 20 oder per E-Mail philip.schmid@zh.kath.ch zur Verfügung!

Mittagessen im Johanneum

Zudem bieten wir Ihnen die Möglichkeit bei uns zu Mittag zu essen. Wir kochen für Sie jeweils am:

Montag, Dienstag, Donnerstag und Freitag um 12.30 Uhr im Johanneum, Aemtlerstrasse 43, 8003 Zürich
In den Schulferien und an schulfreien Tagen bleibt auch unsere Küche geschlossen.

Zu jedem Zmittag gibt's: Salat vom Buffet, Hauptgang, Dessert, Kaffee, Eis Tee und Wasser für Fr. 14.-.
Für Informationen zu den Menüs kontaktieren Sie bitte das Sekretariat.

En Guete
Philip Schmid

Kirchenpflege

Die Kirchenpflege ist das staatskirchliche Organ. Sie wird von der Kirchgemeindeversammlung gewählt. In den Zuständigkeitsbereich der Kirchenpflege fallen vorallem Personal und Finanzen.

Präsident

  • Dr. Sigmund Tur

Mitglieder

  • Erika Kaeser
  • Markus Walker
  • Peter Hüni
  • Jeanne Sommaruga-Goerens 
  • Hans Danuser

Rechnungsprüfungskommission

Die Rechnungsprüfungskommission ist das Kontrollorgan von Herz Jesu Wiedikon in Sachen Finanzen.

Präsident

  • Gian Vils

Mitglieder

  • Rosmarie Klingenfuss
  • Pius Wyss

Synode


Mitglieder

  • Maria Hüni
  • Beatrice Geissmann

Pfarreirat

Der Pfarreirat gibt dem Seelsorgeteam und der Behörde Rückmeldung über Stimmen aus der Gemeinde und gestaltet wichtige Anlässe in Zusammenarbeit mit dem Seelsorgeteam

Präsidentin

  • Daniela Steiger Neininger

Mitglieder

  • Artur Czastkiewicz 
  • Ronald Jenny 
  • Davide Dalla Bona 
  • Tomasz Lenart 
  • Zdenko Samardzic 
  • Denise Walker 

Fremdsprachige Missionen

Wir sind eine internationale Citypfarrei mit 4 Missionen. Die freundschaftliche und regelmässige Zusammenarbeit mit den Missionen ist uns sehr wichtig. Einmal im Jahr, im Oktober, feiern wir zusammen mit allen Missionen den "Tag der Völker".


Polenseelsorge

Pfr. Andreas Kowalczyk
Aemtlerstr.41, 8003 Zürich
www.polskamisja.ch
044 461 47 10

Tamilenseelsorge

Pfarrer Soosaithasan Douglas Milton logu
Aemtlerstr.43, 8003 Zürich
044 461 56 43

Tschechenseelsorge

Pfarrer Spacek Antonin
Brauerstr. 99, 8004 Zürich
044 241 50 25

Katholisches Pfarramt

Herz Jesu Wiedikon

Gertrudstrasse 59

8003 Zürich

T044 454 81 11

F044 454 81 10

herzjesu.wiedikon@zh.kath.ch

Lageplan    Kontaktformular

Öffnungszeiten

Mo – Do: 9 – 12 Uhr / 14 – 17 Uhr

Fr: 9 – 12 Uhr / nachmittags geschlossen

Während den Ferien nur vormittags geöffnet

Pfarreizentrum

Johanneum

Aemtlerstrasse 43

8003 Zürich