Pfarrei
Herz Jesu
Wiedikon

Anlässe

Verbringen Sie Zeit bei uns in Herz Jesu Wiedikon. Alle unsere Anlässe, aktuell und durchs Jahr, finden Sie hier.

Kontakt

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie unser Sekretariat! Wir helfen Ihnen gerne weiter.

Forum – Pfarreiblatt

Aktuelle Gottesdienste und Nachrichten aus der Pfarrei – die Lokalseite aus dem Forum als PDF.

Blog

Auf unserem Blog finden sie regelmässig Inspririerendes und Impulse unseres Seelsorgeteams.


Fürbittbuch

«Barmherziger Gott, du rufst uns zu dir. Schenke uns die Liebe, die uns zu dir zieht, und den Frieden und die Geborgenheit bei dir. » von Aus dem Te Deum

«Lieber Gott, ich danke Dir, dass wir in dieser Zeit auch gute Augenblicke der Nähe und Solidarität erleben dürfen. Sei denjenigen nahe, die einsam oder in Not sind, und lege Deine schützende Hand auf sie.» von Z. S.

«Herr Gott, ich bitte Dich, dass wir bald wieder mit unseren Freunden draussen spielen können und dass ich zu meinen Grosseltern gehen darf.» von Ezio

«Gott führt mein Leben nach einen wunderbaren Plan. Darum fange ich jeden Tag mit Gottes Hilfe an, wir beten für die Leute die nicht es machen können, weil sie krank sind. Gott schütze sie. » von X. M. H.

«Ich bitte darum, dass ich bald wieder in die Schule gehen kann und in den Alltag zurück» von Unti-Gruppen Herz Jesu

Nächste Fürbitte anzeigen  Eigene Fürbitte schreiben

Unsere Anlässe

Donnerstag

28. Mai

09:00

Gottesdienst

Oberkirche

18:30

Pace e Bene

Johanneum

Artikel

Freitag

29. Mai

09:00

Gottesdienst

Oberkirche

Samstag

30. Mai

08:00

Gottesdienst

Oberkirche

17:00

Gottesdienst

Oberkirche

Sonntag

31. Mai

09:00

Gottesdienst

Oberkirche

Alle Termine anzeigen

Gottesdienste sind wieder möglich

Der Bundesrat hat entschieden, unter Einhaltung von Massnahmen, Gottesdienste in den Kirchen ab 28. Mai 2020 wieder zuzulassen.

So beginnen wir in der Oberkirche am Donnerstag, 28. Mai 2020, um 9.00 Uhr mit unserer Frauenmesse sowie einer Pace e Bene Maiandacht auf dem Kirchplatz um 18.30 Uhr und freuen uns bereits auf das bevorstehende Pfingstfest.

Bezüglich Massnahmen ist unser Glück unsere sehr grosse Kirche. Auch bei 2m Abstand ergeben sich über 100 Plätze. Die Unterkirche können wir aufgrund der eher schlechten Belüftung und engen Eingänge nicht benützen. Auch gilt es die Missionen mit ihren zum Teil zahlreichen Gläubigen zu berücksichtigen, hier braucht es zusätzliche Angebote. Vorgesehen sind markierte Plätze (Familien und Wohngemeinschaften dürfen zusammensitzen), Desinfektionsmittel für die Hände an allen Eingängen sowie Abstandsmarkierungen.

In den Eucharistiefeiern werden wir die Hostien in kleinen Patenen auf einem Gabentisch reichen, sodass sich die Hände nicht berühren und der Abstand eingehalten wird. Zusätzlich bieten wir zweimal pro Monat Wortgottesfeiern an; sie sind kürzer, daher insbesondere für Familien und für Kinder geeignet.

Bitte beachten Sie die aufgrund der Massnahmen geänderten Gottesdienstzeiten:

Werktage wie gewohnt, jedoch neu in der Oberkirche
Freitag neu Messe um 9.00 Uhr statt 8.00 Uhr
Samstag: 17.00 Uhr Eucharistie Pfarrei
Sonntag: 9.00 Uhr Eucharistie Pfarrei
Sonntag: 2. und 4. Sonntag Pace e Bene Wortgottesfeier 10.30 Uhr

Gottesdienste der Missionen:

Sonntag: 1. und 3. Sonntag im Monat 10.30 Uhr
Eucharistie Tamilenmission
Sonntag: 12.15 Uhr 1. Eucharistie Polenmission im Anschluss
nach kurzer Pause  2. Eucharistie Polenmission
Sonntag: 19.00 Uhr Eucharistie Tschechenmission

Gottesdienste vom 28. Mai bis 12. Juni 2020 hier

Dienstag, 26. Mai 2020

Worte der Ermunterung zu Auffahrt – mit Jana Lorenz

Auf unserem eigenen Youtube Kanal finden Sie unseren Podcast mit allen Beiträgen der vergangenen 14 Tage. Viel Vergnügen.

Donnerstag, 28. Mai 2020, 18:30 Uhr

Pace e Bene Maiandacht –

Das Leben blüht auf

Wir laden Sie herzlich ein, mit uns die Pace e Bene Maiandacht am 28. Mai 2020 um 18.30 Uhr auf unserem Kirchplatz zu feiern.

Musikalisch begleitet werden wir von unserem Kantor Bardia Charaf und zwei Solistinnen des Gregorius Chors.

Wir freuen uns darauf, nach einer langen Pause endlich wieder mit Ihnen feiern zu dürfen.

 

Ort: Kirchplatz, Johanneum, Aemtlerstrasse 43a, 8003 Zürich

Montag, 25. Mai 2020

Worte der Ermunterung zum 25. Mai – mit Fulvio Gamba

Auf unserem eigenen Youtube Kanal finden Sie unseren Podcast mit allen Beiträgen der vergangenen 14 Tage. Viel Vergnügen.

Sonntag, 24. Mai 2020

Worte der Ermunterung zum 24. Mai – mit Ronald Jenny

Auf unserem eigenen Youtube Kanal finden Sie unseren Podcast mit allen Beiträgen der vergangenen 14 Tage. Viel Vergnügen.

Samstag, 23. Mai 2020

Worte der Ermunterung zum 23. Mai – mit Fardin Lahourpur

Fardin Lahourpur aus Teheran ist einer der grossen Ney Meister des Irans. Die Ney Flöte ist das älteste, noch immer gespielte Musikinstrument der Welt. Im vergangenen Januar besuchte uns Fardin Lahourpur in unserer Pfarrei.
Seine musikalischen Grüsse auf der Ney erreichten uns vor kurzem aus dem durch die Corona-Krise schwer gebeutelten Iran.

Auf unserem eigenen Youtube Kanal finden Sie unseren Podcast mit allen Beiträgen der vergangenen 14 Tage. Viel Vergnügen.

Sonntag, 10. Mai 2020

Online-Gottesdienst

Feiern Sie mit uns den Gottesdienst zum 7. Ostersonntag. Das Liedblatt dazu finden Sie hier.

Gottesdienste zu Pfingsten

Feiern Sie mit uns

Am Samstag, 30. Mai um 17.00 Uhr und am Sonntag, 31. Mai um 9.00 Uhr feiern wir unsere Pfingstgottesdienste.
Musikalisch begleitet werden wir in beiden Gottesdiensten von unserer Leiterin der Singschule Chrysoula Peraki und unserem Organisten Guido Keller.

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme.

Ort: Oberkirche, Aemtlerstrasse 49, 8003 Zürich

Wir bringen Ihnen die Kommunion nach Hause und segenen Ihre Wohnstätte

Fulvio Gamba und David Bösl machen sich von Mittwoch bis Freitag, sowie am Sonntag nach dem Gottesdienst auf den Weg, zu Fuss oder per Velo.

Natürlich bleiben wir vor der Haus- oder Wohnungstür stehen. Es dürfen auch keine Nachbarn oder Bekannten dazukommen, es sei denn, sie schauen vom Balkon oder Fenster aus zu.
Wir gestalten diese kleine Haustürliturgie so, dass wir kein Risiko eingehen und der Sicherheitsabstand von mindestens 2 Metern gewahrt bleibt. Die Hostien übergeben wir in einer Schale. Natürlich ist es auch möglich, nur den Haussegen zu bekommen.

Es würde uns sehr freuen, wenn Sie uns einladen, das Evangelium und das Brot des Lebens zu Ihnen nach Hause zu bringen.

Um einen Termin auszumachen, melden Sie sich bitte im Sekretariat per Telefon auf 044 454 81 11 oder per Email auf herzjesu.wiedikon@zh.kath.ch. Das Sekretariat ist von Montag bis Freitag von 9.00 - 12.00 Uhr und von 14.00 - 17.00 Uhr besetzt.

Sofortige Soziale Nothilfe

Wenn Sie durch diese Krisensituation in Not geraten sind und Unterstützung brauchen, dann melden Sie sich bei Diakon David Bösl per Telefon 078 712 44 61 oder per Email auf herzjesu.wiedikon@zh.kath.ch.
Wir helfen unbürokratisch und diskret. Einen Sozialdienst können wir nicht ersetzten, aber manchmal muss es schnell gehen und da hilft bereits ein Zustupf. Vorraussetzung ist, dass Sie bei uns im Kreis wohnen.

Einkaufshilfe für Risikogruppen

Mitarbeiter und Mitarbeiterinnen sowie Freiwillige aus Herz Jesu kaufen gerne für Sie ein. Gegebenenfalls vermitteln wir auch mit den Nachbarschaftshilfen und Solidaritätsgruppen, die sich jetzt überall gebildet haben.
Melden Sie sich bei im Pfarreisekretariat per Telefon 044 454 81 11 oder per Email auf  herzjesu.wiedikon@zh.kath.ch.

Freiwillige Helferinnen und Helfer, die nicht einer Risikogruppen angehören, sind uns sehr willkommen.

Telefonseelsorge

Diakon Ronald Jenny und das Team betreuen unsere Seniorinnen und Senioren, sowie Personen in besonderen Lebenslagen telefonisch.

Möchten auch Sie angerufen werden? Kennen Sie Personen, denen ein Gespräch mit einem Seelsorger gut tun und helfen würde? Dann melden Sie sich per Telefon 044 454 81 11 oder per Email auf herzjesu.wiedikon@zh.kath.ch bei uns.

Schweizweites Kerzenritual

Jeden Donnerstagabend sind alle Gläubigen in der Schweiz eingeladen, während der Zeit der Corona-Pandemie eine Kerze zu entzünden und ins Fenster zu stellen. Dazu laden wir Sie ein, ein freies Gebet oder ein Vaterunser zu sprechen.
Das liturgische Institut hat für dieses Ritual schöne Gebetstexte formuliert. Sie finden Sie hier.


Neuigkeiten

Wir sind erreichbar

Das Sekretariat ist für wichtige Anliegen täglich von 9.00 Uhr bis 12.00 Uhr erreichbar. Das Telefon ist zusätzlich von Montag bis Donnerstag von 14.00 - 17.00 Uhr besetzt. Der Schalter bleibt nach wie vor am Nachmittag geschlossen.
Bitte kontaktieren Sie uns telefonisch auf 044 454 81 11 oder via E-Mail herzjesu.wiedikon@zh.kath.ch und vermeiden Sie, wenn immer möglich, den Schaltergang.
Sie erreichen unseren Gemeindeleiter Diakon David Bösl unter der Telefonnummer 078 712 44 61. In seelsorgerlichen Notfällen wählen Sie unsere Notfallnummer 044 454 81 26.

Unsere Heiligen Messen und Gedächtnisse

Wie Sie alle wissen, sind öffentliche Gottesdienste zurzeit nicht möglich. Unsere Priester lesen regelmässig die Heilige Messe für die Gemeinde, die Verstorbenen und für alle, die in Not sind. Alle Legate und Gedächtnisse werden berücksichtigt. Gerne können Sie im Pfarramt Messintentionen mitteilen. Zurzeit genügt es telefonisch, es kostet nichts. Sie dürfen gerne freiwillig etwas an ein Hilfswerk spenden. Die Kirche ist zum persönlichen Gebet geöffnet. Bitte verhalten Sie sich entsprechend den Vorgaben des BAG.

Beerdigungen und Sakramente

Bestattungen im engsten Familienkreis finden statt und werden direkt am Grab gefeiert. Wir erweisen jedem Verstorbenen auch in diesen Tagen die letzte Ehre und ermöglichen ein würdiges Begräbnis. Das Trauergespräch empfiehlt sich telefonisch.
Abdankungen im grösseren Rahmen müssen verschoben werden.
Die Krankensalbung, Beichte und die Hl. Kommunion werden in Notfällen gespendet.
Rufen Sie im Sekretariat an, ausserhalb der Öffnungszeiten auf die Notfallnummer 044 454 81 26. Taufen und Hochzeiten werden verschoben. Nottaufen sind immer möglich.

Youtube Kanal

Auf unserem eigenen Youtube Kanal finden Sie unseren Podcast mit allen Beiträgen der vergangenen 14 Tage. Viel Vergnügen.

Verkauf von Heimosterkerzen

Ab dem Hohen Donnerstag, 9. April 2020, können Sie in unserer Pfarrkirche Heimosterkerzen kaufen. Sie finden sie,  in der Oberkirche. Die Kerzen kosten Fr. 10.00 / Stück. Sie können den Betrag gleich in den Opferstock legen.

Der Erlös des Verkaufs kommt den Freien Katholischen Schulen zu Gute. Wir wünschen Ihnen frohe Ostertage, bleiben Sie gesund.

 

 

 

 

Singe mit de Chliine

Wir treffen uns jeden Mittwochmorgen (ausser Schulferien) um 9.30 Uhr im Mozartsaal des Pfarreizentrums Johanneum an der Aemtlerstrasse 43, 8003 Zürich.

Mitmachen dürfen gerne Kinder bis zum Kindergarten, Mamis, Papis, Grosseltern und alle, die Freude am Singen und Bewegen mit Kleinkindern mitbringen. Nach dem Singen gibt es ein feines z‘Nüni sowie die Gelegenheit für die Kinder zu spielen, zu basteln und für ein gemütliches Beisammensein. Wir freuen uns auf euch/Sie!

Mitsingen ist ohne Anmeldung jederzeit möglich!

Für einen Unkostenbeitrag von Fr. 5.00 pro Besuch danken wir herzlich.  

Weitere Informationen erhalten Sie bei der Singleiterin Franziska Erni

über die Pfarrei Herz Jesu,Telefon: 044 454 81 16, per Mail: franziska.erni@zh.kath.ch

Patientenverfügung, Vorsorgeauftrag oder Bestattungswünsche

Brauchen Sie Hilfe beim Ausfüllen dieser Formulare? Dann melden Sie sich bei uns.
Wir vom Seelsorgeteam helfen Ihnen sehr gerne.

Die Vorsorgemappe der Caritas, Fr. 28.00, und das Formular "Bestattungswünsche", gratis, sind im Sekretariat erhältlich. Nach Wunsch helfen wir Ihnen auch gerne beim ausfüllen.

Das Formular "Bestattungswünsche", welches beim Bestattungsamt hinterlegt werden kann, finden Sie auch hier.

solino

Das solino öffnet jeden Samstag und Sonntag sowie an allen Feiertagen jeweils von 13.00 bis 20.00 Uhr.

Sind Sie unsere neue Gastgeberin oder unser neuer Gastgeber?

Im Café solino freuen sich Gäste und das Gastgeberteam auf Ihre Unterstützung. Einmal monatlich übernehmen Sie in einem Zweierteam eine vierstündige Schicht an einem Samstag oder Sonntag. Der Treffpunkt steht allen Menschen offen, die eine gemütliche Café-Atmosphäre schätzen und gerne andere Leute treffen, in Ruhe Zeitung lesen oder ein Spiel spielen wollen.
Wenn Sie ein offenes Ohr für einsame Menschen haben, den Wunsch nach Horizonterweiterung besitzen und sich regelmässig weiterbilden wollen, sind Sie die richtige Person. Werden Sie ein Teil unseres Teams! Wir freuen uns über Ihre Nachricht.
Das Solino ist politisch und konfessionell neutral.

Auskunft: Tanja Gentina,
Tel. 076 579 87 65
www.solino.ch / info@solino.ch

Besuchergruppe

Die Besuchergruppe besteht aus Freiwilligen unserer Pfarrei, welche Freude und die Möglichkeit haben kranke und /oder einsame Menschen zu Hause und im Heim besuchen.

Unsere Gruppe ist klein geworden. Deshalb suchen wir dringend neue Freiwillige für diese wichtige und bereichernde Tätigkeit. Gerne dürfen Sie sich für weitere Informationen bei uns melden.

Kontakt: Pfarrei Herz Jesu, 044 454 81 11, herzjesu.wiedikon@zh.kath.ch

Katholisches Pfarramt

Herz Jesu Wiedikon

Gertrudstrasse 59

8003 Zürich

 

T044 454 81 11

F044 454 81 10

herzjesu.wiedikon@zh.kath.ch

Öffnungszeiten

Mo – Do: 9 – 12 Uhr / 14 – 17 Uhr

Fr: 9 – 12 Uhr / nachmittags geschlossen

Während den Ferien nur vormittags geöffnet

Pfarreizentrum

Johanneum

Aemtlerstrasse 43

8003 Zürich